Bericht über die Website der Heiligen Palmarianischen Kirche

Bericht über die Website der Heiligen Palmarianischen Kirche

Menschen aus 44 Ländern haben unsere Website besucht.

Die meisten Besucher stammen aus Spanien, gefolgt von den Vereinigten Staaten. An dritter Stelle steht Brasilien und den vierten Platz nimmt Irland ein.

Wir haben E-Mails aus unterschiedlichen Ländern bekommen von Leuten, die Interesse und Freude an der Heiligen Palmarianischen Kirche gezeigt haben, obwohl sie vielen davon bisher unbekannt war.

In der Palmarianischen Kirche sind wir überglücklich, dass auch Menschen aus Ländern Interesse gezeigt haben, aus denen uns noch nie jemand kontaktiert hatte, wie z. B.: Russland, die Ukraine, Kuwait und vielen anderen.

Es ist eine große Freude zu sehen, wie der Dreieinige Gott dieses Kommunikationsmittel anwendet, um die himmlischen Botschaften von El Palmar de Troya über die ganze Welt zu verbreiten. Wir sind uns bewusst, dass es nicht einfach ist, die Wahrheit der Heiligen Palmarianisch-Katholischen Kirche anzunehmen, da dies die schwere Pflicht mit sich führt, sich einer aufopfernden Kirche anzuschließen, statt den einfachen und bequemen Kirchen und Religionen nachzufolgen.

Ziel dieser Website ist, der Welt zu zeigen, dass sich der wahre Papst durch göttliche Verfügung am Heiligen Ort von El Palmar de Troya befindet, weswegen der jetzige Stellvertreter Christi Seine Heiligkeit Papst Petrus III. ist.

Wir stellen dieses Werk unter den Schutzmantel der Heiligsten Jungfrau Maria und unter den mächtigen Schutz des Heiligsten Josef.

Es ist unser Wunsch, diese Website in wesentlich mehr Sprachen zu veröffentlichen. Bald werden wir die Botschaften von El Palmar de Troya auf polnisch veröffentlichen.

Wir danken allen Palmargläubigen, die bei der Anlegung dieser Website beigetragen haben. Dieses Werk ist eindeutig dem Heiligen Geist zu verdanken, der sein Licht in der herrschenden Finsternis verbreitet.