Die Eine, Heilige, katholische, apostolische und palmarianische kirche

Die Katholische Kirche aller Zeiten,
gegründet von Unserem Herrn Jesus Christus
Rechtmäßige Nachfolge des Stuhls des hl. Petrus,
regiert von Seiner Heiligkeit Papst Petrus III.,
De Glória Ecclésiæ

Dies ist die einzige offizielle Website der Einen, Heiligen, Katholischen, Apostolischen und Palmarianischen Kirche, die vom Generaloberen des Ordens der Karmeliter vom Heiligen Antlitz, Seiner Heiligkeit Papst Petrus III., genehmigt ist. Für jegliche zusätzliche Nachforschung über die Palmarianische Katholische Kirche ist es wesentlich, dass man sich nur an die Kanäle der Sozialmedien wendet, die von der Palmarianischen Katholischen Kirche gepflegt werden. Von einigen dieser Kanäle finden Sie den Link am Ende dieser Seite. Die meisten anderen Publikationen im Internet entsprechen nicht der Wahrhaftigkeit, sind verwirrend oder ungenau. Mehr erfahren…

Ein herzliches Willkommen an alle Interessierten an den Erscheinungen der Allerheiligsten Jungfrau Maria und den himmlischen Kundgebungen, die es seit 1968 am Heiligen Ort des Lentisco von El Palmar de Troya gegeben hat.

Ebenso ist es unser Wunsch, klarzustellen, dass sich die wahre Kirche Christi seit dem 6. August 1978 nicht mehr in Rom befindet, sondern nach El Palmar de Troya übertragen wurde, als an diesem Tag Unser Herr Jesus Christus direkt den hl. Papst Gregor XVII. zum Stellvertreter Christi erwählte.

Clemente Domínguez y Gómez, später Papst Gregor XVII., war der Hauptempfänger der himmlischen Botschaften, die an diesem heiligen Ort gegeben wurden. Aber von ihm abgesehen hat der Himmel auch durch viele andere Menschen zahlreiche Wunder gewirkt und himmlische Kundgebungen erteilt, als Wegbereitung und Beweis für die Wahrhaftigkeit der Erscheinungen von El Palmar de Troya. Mehr erfahren…

Merkmale der wahren Kirche

  1.    Die Kirche Christi ist die Eine, Heilige, Katholische, Apostolische und Palmarianische: Sie ist eine im Glauben, weil die von Gott offenbarte Wahrheit für alle die gleiche ist; sie ist eine in der Regierung, denn sie hat ein einziges sichtbares Oberhaupt, welches der Papst ist; und sie ist eine in den Sakramenten, weil sie für alle Gläubigen der Kirche die gleichen sind… Mehr erfahren.

Einsicht in das Ordensleben der Palmarianisch Katholichen Kirche

Nachrichten

2021-11-15

In diesem Bericht möchten wir unseren Dank an alle aussprechen, die uns mit ihren ermutigenden Bemerkungen in den unterschiedlichen Internetseiten helfen… Mehr erfahren.

Die palmarianische Heilige Woche beginnt jedes Jahr am 20. März und endet am 27. März. Mit dem Öffnen der Tore der Kathedral-Basilika um 21:00 Uhr beginnen die Prozessionen und die Musikkapelle ehrt den Auszug der heiligen Statuen aus der Kathedrale. Ob dieser wundervollen Darstellung der himmlischen Personen jubeln die Engel. Mehr erfahren…

Beim Betreten des Kirchengeländes müssen die Normen der palmarianischen christlichen Sittlichkeit in Bezug auf die Kleidung eingehalten werden.

Seine Heiligkeit Papst Petrus III.

De Gloria Ecclésiae (Von 22.4.2016 bis heute) mit bürgerlichem Namen Markus Josef Odermatt, und später Bischof Pater Eliseo María. Mehr erfahren..

Einige der letzten wahren Päpste

Video abspielen
Anbetung des Heiligsten Antlitz Jesu. Ein Video zum 50. Jahrestag der Inthronisierung des Heiligsten Antlitzes am heiligen Erscheinungsort von El Palmar de Troya
Video abspielen
Kurzbiografie des Heiligen Papst Gregor XVII., des Größten

Kathedralbasilika Unserer Gekrönten Mutter von Palmar

Video abspielen
Video abspielen

Palmarianische Bibliothek

„Meine lieben Kinder: Ich komme als Vater der Kirche und Vater von Euch allen…“
„Meine Kinder, wenn Ihr das göttliche Antlitz Jesu küsst…“
„Der Vaterunserrosenkranz ist nicht nur eine Laune von mir“
„Ich setze mich für mein geliebtes Spanien ein“
„Ich liebe euch alle, meine Kinder, weil ihr den Heiligen Bußrosenkranz betet“
„Ich verspreche euch meine fortwährende Fürsprache vor dem Thron der Heiligsten Jungfrau Maria …“